Mein Buch handelt von einer wahren Geschichte - meiner Geschichte.

.

Die Suche und das Ergebnis bei der Klärung um den Verbleib meines Onkels werden in diesem Buch durch ergreifende Emotionen dargestellt.

Dieses Buch beinhaltet die Übersetzung der Originalbriefe, geschrieben von meinem Onkel, Soldat und Sanitäter im 2. Weltkrieg. Er war an der Front, im Kessel von Stalingrad eingesetzt und galt ab Januar 1943 als vermisst.

Mehrere gescheiterte Suchanträge führten mich schließlich im Jahr 2011 zum Ziel, zu einer Reise nach Wolgograd und den Besuch des Friedhofes „Rossoschka“.

 

 

Mein Onkel Heinz
Mein Onkel Heinz
Inschriften sind Namen der vermissten Soldaten im 2. Weltkrieg im Kessel Stalingrad
Granitstein in Rossoschka